Die Besetzung

 

 

  

Bettina BüttgenLead Vocals, Querflöte, Altsaxofon
Gregor FranzenKlavier, Synthesizer, Sampler, Posaune, Backing Vocals, tanzt
Florian HausotterSchlagzeug, Violoncello, Backing Vocals
Jochen HugBass, Backing Vocals

 

 

 

 

Das Konzept

Alle vier Mitglieder der Gruppe Franzentanzt haben an der Kölner Musikhochschule studiert und sind anschließend Musiklehrer geworden oder gingen beruflich andere Wege. Nach Jahren realisieren viele Musiker, die nicht von Berufs wegen in einem Orchester oder einem anderen Ensemble spielen, dass sie sich kaum noch selbst musikalisch betätigen - oder sie haben eigene musikalische Ideen, finden jedoch keine Möglichkeit, diese Ideen zu realisieren. Die Musiker von Franzentanzt haben sich deshalb zusammengetan, um gemeinsam eigene Stücke zu erarbeiten und sie einem geneigten Publikum zu präsentieren.

 

Die Musik

Jochen

Die Musik von Franzentanzt ist von stilistischer Vielfalt geprägt. Die Musiker zeigen sich furchtlos bei der Verwendung von Versatzstücken und Klischees aus Jazz, Pop, Rock, Funk und Klassik und kreieren daraus eigenständige Kompositionen - mal weitab vom - und mal ganz nah am Mainstream. Komplexe Rhythmen, ungewöhnliche Takt- und Tempowechsel kommen ebenso vor wie von klassischer Musik inspirierte Harmoniefolgen und Modulationen, Popklischees werden in neue musikalische Zusammenhänge gestellt. Dabei bleibt auch Raum für kurze Improvisationen. Die Kompositionen fordern einiges an instrumentalem Können und eine gewisse Notenfestigkeit. Alle Bandmitglieder beherrschen mehr als ein Instrument und singen, ein Instrumentenwechsel erfolgt auch schon einmal als Teil der Performance "on the fly".